Schriftgröße

A- A A+

Neu in Höxter: Offene Sprechstunde der Psychosozialen Krebsberatung

2017 05 22 Psychosoziale Krebsberatung HX Grunwald 1 Kl

Berät neu in Höxter: Die Psychoonkologin Petra Grunwald-Drobner. Foto: Diakonie/Claudia Guenther

Höxter (dph). Die Diakonie erweitert ihr Beratungsangebot in Höxter. Neu ist eine offene Sprechstunde der Psychosozialen Krebsberatung, die von der Psychoonkologin Petra Grunwald-Drobner zweimal im Monat dienstags von 14 bis 16 Uhr in den Räumen der Diakonie, Brüderstraße 7, angeboten wird.

Die nächsten Termine in Höxter sind dienstags, 14-16 Uhr: 23. Mai, 13. Juni, 27. Juni, 11. Juli und 25. Juli.

Die Psychosoziale Krebsberatung ist ein ambulantes, niederschwelliges und kostenloses Angebot. Sie hilft Krebspatientinnen und -patienten sowie deren Angehörigen unbürokratisch in allen Phasen der Erkrankung. Neben einer umfassenden Beratung in psychosozialen Fragen hilft Petra Grunwald-Drobner bei Anträgen und Formularen aller Art und finanziellen Problemen.

„Das neue Angebot richtet sich besonders an Familien, denn eine Krebserkrankung wirkt sich auf das ganze Familiensystem aus“, erklärt Petra Grunwald-Drobner. Die Beratung bezieht die Kinder mit ein und hilft beispielsweise dabei, wie Eltern es ihren Kindern sagen können, wenn ein Elternteil an Krebs erkrankt ist. Außerdem unterstützt die Mitarbeiterin der Diakonie Paderborn-Höxter e.V. beim Umgang mit der Krankheit.

Gefördert wird die neue Sprechstunde der Psychosozialen Krebsberatung in Höxter von der Aktion Lichtblicke.

Kontakt: Petra Grunwald-Drobner, Tel. (05251) 54018-41; E-Mail: grunwald(at)diakonie-pbhx.de





Hilfe Für Flüchtlinge

Termine

22. September 2017 Fotoshooting für Babys, Paderborn von 9-12 und 12:30 bis 15:30 Uhr


22. August 2017, 14 bis 16 Uhr: Schulmaterialienkammer in Höxter, in den Räumen des Mittagstisches, Brüderstraße 7 (Innenhof der Marienkirche).


23. August 2017, 15-17 Uhr: Sonderöffnung der Schulmaterialienkammer, Corvinushaus, Sternstr. 19, Warburg.