Schriftgröße

A- A A+

Ehrenamtshütte auf dem Weihnachtsmarkt Paderborn

Paderborn (IP). Die Weihnachtshütte des Ehrenamtes ist traditionell in jedem Jahr auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt an allen Tagen vertreten. Zu finden ist sie auf dem Rathausplatz/Ecke Neuer Platz. Im täglichen Wechsel werden 30 Vereine und Initiativen sich und ihr vielfältiges Hilfs- und Serviceangebot für die Bürger präsentieren und mit den unterschiedlichsten Aktionen auf Weihnachten einstimmen.

Die Ideen der Aussteller sind abwechslungsreich: Neben der Tombola und dem Bauchladen werden Selbstgebackenes, selbstgefertigte Weihnachtsdekoration oder auch kleine Weihnachtsgeschenke angeboten. Selbstverständlich geht der Erlös an die jeweilige Initiative zu sozialen Zwecken.

Das Organisationsteam um Karsten Hentschel (Caritasverband Paderborn e.V.), Ute Clausen (St. Vincenz-Altenzentrum), Dagmar Tröster (Seniorenbüro Stadt Paderborn) sowie Ernst Kuhnt und Silvia Schiller (beide Ehrenamt Öffentlichkeitsarbeit) freut sich auf diese Aussteller: Förderverein Krebsberatung, Verein für Deutsch-Chinesische Freundschaft, PaderSprinter Busbegleiter, Caritasverband Paderborn, AIDS-Hilfe, PaderPride, Diakonie/Schulmaterialienkammer, St. Vincenz-Altenzentrum, Mallinckrodthof Borchen, Hospiz Mutter der Barmherzigkeit, Weißes Kreuz, Paderborner Tafel, Round Table, Internationaler Verband Westfälischer Kinderdörfer, Deutsches Rotes Kreuz, Evangelische Kirchengemeinde Lukas-Bezirk, Frauenhaus, Paderkirche, SC Aleviten, PaderFutternapf, Senioreninitiative Paderborn, Kreislandfrauenverband, Love Changes Obdachlosenhilfe, Jakobusschwestern, Imkerverein und Amnesty International.

Gefördert wird die Aktion Weihnachts-Marktplatz in jedem Jahr von der Stadt Paderborn. Das Programm ist im Internet unter „Aktuelles“ auf den Seiten des Vincenz-Altenzentrums zu finden: Programm Ehrenamtshütte 2017


 

 

 

 

 

 

 

Hilfe Für Flüchtlinge

Termine

17. Dezember 2017, 14 bis 16.30 Uhr: Tag der offenen Tür, Bahnhofsmission, an Gleis 1, Hauptbahnhof Paderborn.


16. Januar 2018, 14 bis 16 Uhr: Offene Sprechstunde der Psychosozialen Krebsberatung, Diakonie-Beratungsstelle, Brüderstraße 7 in Höxter.