Schriftgröße

A- A A+
Sprechzeiten: Aktuelle Veranstaltungen finden Sie
rechts im Terminfenster
 
Standort: in den Räumen der Kooperationspartner  
Kontakt:  Petra Grunwald-Drobner
Tel. 05251 5418-41 oder
grunwald(at)diakonie-pbhx.de
PB Grunwald 1709 2 Neu
     

Alles aus einer Hand
Familienzentren machen ein vielfältiges Angebot für Familien des Sozialraumes (wie Eltern-Kind-Turnen oder Gesprächskreise) mit qualifizierten Partnern - alles unter einem Dach.

Wir kennen den Familienalltag
Die Angebote sind an die tatsächlichen Interessen und Bedürfnisse der Familien angepasst. So entsteht ein enges, soziales Netzwerk für Familien innerhalb ihres Sozialraumes.

Wir sind dabei
Die Diakonie Paderborn-Höxter e.V.  ist ein langfristiger Kooperationspartner der evangelischen Familienzentren und kommunalen Einrichtungen im Kreis Paderborn. Von Gesprächskreisen zu pädagogischen Themen wie "Grenzen setzen" oder "Übergang KiTa - Schule", über eine individuelle Beratung bis zu Schulungen - wir sind dabei. Unsere Angebote, die Sie mitbestimmen können, richten sich an alle interessierten Eltern und sind kostenlos. 

Kooperationspartner im Kreis Paderborn

Einrichtung Internetseite 
Ev. Kindertageseinrichtung und Familienzentrum
Emmaus, Büren
 
Ev. Kindergarten/Familienzentrum
Bad Lippspringe
zur Homepage
Ev. Markuskindergarten/
Familienzentrum, Paderborn
zur Homepage
Ev. Familienzentrum Johannes, Paderborn zur Homepage
Ev. Kindertageseinrichtung/
Familienzentrum Abdinghof, Paderborn
zur Homepage
 
   

 

 

Ansprechpartner: Anja Vorlicek-Auspurg
Tel. 05641 78 88-15 oder
vorlicek(at)diakonie-pbhx.de
WAR Vorlicek 672 2

 

Motivierende Kurzintervention bei Eltern im Elementarbereich
Kinder sollen wohlbehütet aufwachsen und umfassend gefördert werden, damit sie die grundlegenden Fähigkeiten entwickeln, mit den Anforderungen des Lebens umzugehen und nicht auf Suchtmittel zurückgreifen zu müssen. In diesem Erziehungsprozess belegen die Eltern eine zentrale Rolle. Manche Eltern benötigen hierbei Unterstützung. Erzieher und Erzieherinnen bekommen dies oft im Berufsalltag zu spüren. In Kontakt zu kommen mit entmutigten, frustrierten oder scheinbar gedankenlosen Eltern, fällt oft schwer und hinterlässt auf beiden Seiten oftmals das Gefühl der Unzufriedenheit und Ratlosigkeit.

Speziell auf diese Bedürfnisse ausgerichtet wurde KITA Move entwickelt. Es dient Erziehern und Erzieherinnen dazu, motivierende Elterngespräche zum Thema Erziehungsverhalten zu erlenen und zu trainieren. Die Fortbildung will Erzieherinnen und Erzieher ermutigen, Alltagssituationen und Gesprächsanlässe gelassen und kompetent zu nutzen.

Kita Move Fortbildungen werden gemeinsam von Suchtprophylaxefachkraft Angela Sickes (Caritas Beratungszentrum Brakel) und Suchtberaterin Anja Vorlicek-Auspurg durchgeführt, beide zertifizierte Move-Trainerinnen.
Mehr Informationen zu Kita Move finden Sie hier

Kinderclique-kl

Hilfe Für Flüchtlinge

Termine

22. September 2017 Fotoshooting für Babys, Paderborn von 9-12 und 12:30 bis 15:30 Uhr


22. August 2017, 14 bis 16 Uhr: Schulmaterialienkammer in Höxter, in den Räumen des Mittagstisches, Brüderstraße 7 (Innenhof der Marienkirche).


23. August 2017, 15-17 Uhr: Sonderöffnung der Schulmaterialienkammer, Corvinushaus, Sternstr. 19, Warburg.