Schriftgröße

A- A A+

Ehrenamt im Bahnhof

Kontakt: Sabine Bergmaier
Tel. 05251 26341 oder 
paderborn(at)bahnhofsmission.de 
PB-Bergmaier-776-1

Wenn Sie Ihren Mitmenschen und deren Problemen sowie der Kirche aufgeschlossen gegenüberstehen, körperlich und geistig belastbar und etwa 18 bis 65 Jahre alt sind, dann sind Sie als ehrenamtliche Mitarbeiterin oder ehrenamtlicher Mitarbeiter in der ökumenischen Bahnhofsmission herzlich willkommen. Die Arbeit mit uns wird Ihnen Freude bereiten, wenn Sie offen für Neues und Fremdes sind, selbst stabil im Leben stehen, zuhören und selbstständig handeln können.

Wir wünschen uns Menschen mit unterschiedlichen Stärken. 

Was liegt Ihnen besonders? 
Für Ihre Aufgabe bilden wir Sie gründlich aus und weiter. Sie erwerben bei uns fachliche und soziale Kompetenzen. Darüber hinaus freuen wir uns auf Ihren persönlichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Bahnhofsmission.

Für ein erstes Gespräch rufen Sie uns gerne an.

 EhrenamtBahnofsmission
 

 

Hilfe Für Flüchtlinge

Termine

21. November 2017, 9 bis 10.30 Uhr: Elternfrühstück „Wenn Kinder aggressiv werden“, in Bad Lippspringe, Ev. Familienzentrum, Templiner Allee 12 (Mitarbeitendenraum).


24. November 2017, 9 bis ca. 13 Uhr: Interne Fortbildung für EFaS-Ehrenamtliche zum Thema „Marte Meo“ als Haltung und Methode in der Arbeit mit Eltern und Kinder, Gemeindehaus Brakel, Bahnhofstr. 26.


27. November 2017, 15 bis 16 Uhr: Infos zu Schuldnerberatung und Privatinsolvenz mit Schuldnerberaterin Evelyn Vornweg von der Diakonie, Familienzentrum Arche, Ahornweg 14, Warburg.


Meldungen

  • Adventssammlung der Diakonie
    „Hinsehen – hingehen – helfen“
    18. November bis 9. Dezember 2017