Schriftgröße

A- A A+

Beratung und Hilfe

Die Diakonie Paderborn-Höxter e.V. bietet ein umfassendes Angebot für Menschen, die für einen Teil ihres Lebensweges Unterstützung benötigen. An allen drei Standorten Paderborn, Höxter und Warburg werden Familien- und Lebensberatung, Schuldnerberatung, Schulmaterialienkammern und Sozialpädagogische Familienhilfe sowie Gesprächskreise in Familienzentren und das Ehrenamtsprojekt „EFaS“ angeboten. Weitere Beratungsmöglichkeiten und Hilfemaßnahmen sind von Standort zu Standort verschieden. Hier finden Sie einen Gesamtüberblick.

Anlaufstelle „Regenbogen“: Streetwork, Jugendsprechstunde, Projekte (PB)
Bahnhofsmissionen (PB, Altenbeken)
Beratung zum Bildungs- und Teilhabepaket (Kreis PB)
Beschäftigungsprojekte für Langzeitarbeitslose (WAR)
Beschwerdemanagement für Flüchtlinge (Bad Driburg, Borgentreich)
EFaS: Evangelische Familien- und Schwangerenbegleitung – Ehrenamtsprojekt (HX, WAR)
FABIA: FAmilienBegleitung Im Alltag – Ehrenamtsprojekt (PB)
Familien- und Lebensberatung (PB, HX, WAR)
Flüchtlingsberatung (PB, HX, WAR)
Gesetzliche Betreuungen (WAR, PB)
Gesprächskreise in Familienzentren (PB, HX, WAR)
Integrationsagentur (PB)
Kindergruppen, Ferienprogramme (PB)
Kleiderkammer (PB)
Migrantenberatung (PB)
Migrationsberatung für Erwachsene (PB)
Mittagstische (HX, WAR)
Psychosoziale Krebsberatung (PB, HX)
Psychosoziale Erstberatung für Flüchtlinge (Borgentreich)
Rückkehrberatung für Flüchtlinge (PB, WAR)
Schuldenprävention für Kinder & Jugendliche (HX)
Schuldner- und Insolvenzberatung (Kreis PB, HX, WAR)
Schulmaterialienkammern (PB, HX, WAR)
Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung (PB)
Selbsthilfegruppen, Gesprächskreise (WAR)
Sexualpädagogische Gruppenangebote (PB)
Sozialpädagogische Familienhilfe (PB)
Suchtberatung (WAR)
Verfahrensberatung für Flüchtlinge (Bad Driburg, Borgentreich)



 

Hilfe Für Flüchtlinge

Termine

21. November 2017, 9 bis 10.30 Uhr: Elternfrühstück „Wenn Kinder aggressiv werden“, in Bad Lippspringe, Ev. Familienzentrum, Templiner Allee 12 (Mitarbeitendenraum).


24. November 2017, 9 bis ca. 13 Uhr: Interne Fortbildung für EFaS-Ehrenamtliche zum Thema „Marte Meo“ als Haltung und Methode in der Arbeit mit Eltern und Kinder, Gemeindehaus Brakel, Bahnhofstr. 26.


27. November 2017, 15 bis 16 Uhr: Infos zu Schuldnerberatung und Privatinsolvenz mit Schuldnerberaterin Evelyn Vornweg von der Diakonie, Familienzentrum Arche, Ahornweg 14, Warburg.


Meldungen

  • Adventssammlung der Diakonie
    „Hinsehen – hingehen – helfen“
    18. November bis 9. Dezember 2017