Schriftgröße

A- A A+

EFaS Ev. Familien- und Schwangerenbegleitung in Höxter Ehrenamt

Termine: nach Vereinbarung

 

 EhrenamtEfasWarHx

Standort: Die Begleitung findet vor Ort
in den Familien statt.
Kontakt: Nadja Herrmann
Tel. 05271 921983 oder
herrmann(at)diakonie-pbhx.de

Lust auf Familienalltag
Mögen Sie die Arbeit mit Kindern? Haben Lust auf einen Spielplatzbesuch oder lesen gerne aus dem Märchenbuch vor? Dann haben wir mit unserem Projekt "EFaS" das Richtige für Sie! Das Projekt "Evangelische Familien- und Schwangerenbegleitung" ist eine Kooperation mit den Familienzentren des Kreises Höxters und dem Jugendamt des Kreises. Die Ehrenamtlichen bieten den Familien praktische Hilfen, neue Impulse für den Familienalltag oder einfach Zeit für ein Gespräch an. Eine Fachkraft der Diakonie koordiniert und begleitet die Arbeit der Ehrenamtlichen.

Aufgaben:

  • Ansprechpartner für Eltern und Kinder
  • Positive Freizeitgestaltung mit den Kindern (auch gemeinsam mit den Eltern)
  • Begleitung bei Arzt- und Behördengängen
  • Wegweiser und Kontaktbereiter (Wo finde ich den richtigen Ansprechpartner?)
  • Welche Angebote gibt es in meiner Stadt für Familien oder Alleinerziehende
  • Nicht zu den Aufgaben gehören selbstverständlich die erzieherische Verantwortung, die Hilfe im Haushalt und Betreuung über einen längeren Zeitraum.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf ein Kennenlernen!


Hilfe Für Flüchtlinge

Termine - Höxter

Jeden 1. Donnerstag im Monat: 14 bis 15 Uhr Schulmaterialienkammer in Höxter, Brüderstr. 7


Jeden letzten Donnerstag im Monat, 15 bis 17 Uhr Gruppeninformation zum Verbraucherinsolvenzverfahren in Höxter, Anmeldung bei der Schuldnerberatung notwendig.


Höxteraner Mittagstisch, jeden Mo., Di. u. Do. 12 bis 13.30 Uhr, Brüderstr. 7


Sprachkurse für Flüchtlinge Kontakt: Dipl. Sozialpädagogin Elke Harms: 0176 61155297


16. Januar 2018, 14 bis 16 Uhr: Offene Sprechstunde der Psychosozialen Krebsberatung, Diakonie-Beratungsstelle, Brüderstraße 7 in Höxter.