Schriftgröße

A- A A+

FABIA FAmilienBegleitung Im Alltag in Paderborn Ehrenamt

Kontakt:
Christina Lenz
05251 5002-25
lenz(at)diakonie-pbhx.de

PB Lenz 771 2

Praktische Unterstützung im Alltag
Menschen mit dem „Herz auf dem rechten Fleck“, Einfühlungsvermögen, Freude an der Beschäftigung mit Kindern und rund zwei bis drei Stunden Zeit in der Woche sind in diesem Projekt willkommen.

Individuelle maßgeschneiderte Hilfe
Sie beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit den Kindern der Familien, zum Beispiel durch gemeinsame Freizeitgestaltung, dem Alter der Kinder  entsprechend. Oder Sie leisten lebenspraktische Hilfestellungen, je nach den Bedürfnissen der Familien und Ihren eigenen Neigungen und Fähigkeiten.
Die ehrenamtliche Begleitung stellt zum einen für Eltern eine regelmäßige Entlastung da. Zum anderen erfahren Kinder gerade in einer schwierigen Familiensituation eine persönliche Wertschätzung dadurch, dass ihnen eine verlässliche Bezugsperson von außerhalb der Familie Zeit schenkt.

Rahmenbedingungen
Die Dauer der Begleitung ist begrenzt. Begleitend zur fachlichen Hilfe soll die Zeit mit den Ehrenamtlichen den Familien Anregungen und Hilfe geben, im Alltag besser zurecht zu kommen.
Als Ehrenamtliche stehen Sie in einem ständigen Austausch mit den Fachkräften der Sozialpädagogischen Familienhilfe der Diakonie. Sie werden speziell auf die Aufgabe vorbereitet. Gruppentreffen geben den Ehrenamtlichen einen festen Rückhalt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Hilfe Für Flüchtlinge

Termine - Paderborn

26. Juni und 3. Juli Kinderbuchillustration zum Mitmachen - Ein gemeinsames Projekt für Kinder an Krebs erkrankter Eltern mit der Cordula-Reuter-Stiftung


  • Meldungen

    • „Hoffnung geben“

      Sommersammlung der Diakonie vom 2. bis 23. Juni 2018

       

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.