Schriftgröße

A- A A+

Selbsthilfegruppen, Gesprächskreise

Selbsthilfegruppen für Suchtkranke

Sprechzeiten und Standorte:

Donnerstag, 19-20:30 Uhr
Corvinushaus
Sternstraße 19, 34414 Warburg

Selbst.Hilfe.Sucht. e.V. 
Mittwoch, 19-21:00 Uhr          
Ev. Gemeindehaus Willebadessen

Lange Wiese 3, 34439 Willebadessen  


WAR Kass
Kontakt: Maurice Kaß
Tel. 05641 7888-15 oder
kass(at)diakonie-pbhx.de

Du schaffst das - aber nicht allein
Die Selbsthilfegruppen ermöglichen es den Teilnehmenden, ihre Ängste und Sorgen zu besprechen. Der Zusammenhalt und die Unterstützung der Gruppenmitglieder stärken eine positive Lebenseinstellung. Ziel ist es, den Alltag zufrieden suchtmittelfrei zu gestalten, sich gegenseitig durch Krisen zu helfen und mit anderen ins Gespräch zu kommen, die ein offenes Ohr und Verständnis für die Situation haben.


  

Interesse geweckt - aber nicht die richtige Selbsthilfegruppe gefunden?
Kein Problem, dann schauen Sie einfach mal auf die Übersicht der Suchtselbsthilfegruppen im Kreis Höxter.

Merken

Hilfe Für Flüchtlinge

Termine - Warburg

Warburger Mittagstisch, jeden Montag von 12:30 bis 13:30 Uhr, Corvinushaus, Sternstr. 19


Warburger Lebensmittelausgabe, jeden Mittwoch von 12:30 bis 13:30 Uhr, Corvinushaus, Sternstr.19


Jeden 1. Donnerstag im Monat: 15 bis 17 Uhr Schulmaterialienkammer in Warburg, Corvinushaus, Sternstr.19


28. Mai 2018, 15-16 Uhr: Sprechstunde "Beratung für Väter" mit Dipl. Sozialpädagogin Cordula Peters von der Diakonie im Familienzentrum Arche, Ahornweg 14, Warburg.


24. September 2018, 15-16 Uhr: Sprechstunde "Beratung zum Thema Migration" mit Andzelika Kassan/Daniela Dahlmann von der Flüchtlingsberatung der Diakonie im Familienzentrum Arche, Ahornweg 14, Warburg.


  • Meldungen

    • „Hoffnung geben“

      Sommersammlung der Diakonie vom 2. bis 23. Juni 2018

       

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.